EN

DE

FR

Blog

KÖRPER, GEIST & SEELE

Sonnenspeicher & Lichtbringer

23/06/2022

Savina & Thomas Chamalidis

Mittsommer, Sonnenwende und Johannistag – jetzt ist die Zeit, in der Glühwürmchen die Nacht verzaubern und das Johanniskraut blüht. Im Zauber des Mittsommers öffnen sich die entzückenden Blüten des Johanniskrauts. 

Eine der subtilen Weisheiten der Kräuterheilkunde liegt darin, dass sie die Menschen mit den natürlichen Rhythmen der Natur verbindet. Die Sommersonnenwende, wenn die Sonne an ihrem nördlichsten Punkt steht, ist ein idealer Zeitpunkt, sich diese Zusammenhänge zu vergegenwärtigen und den Zauber der Pflanzenkräfte zu erfahren. Die Zeit rund um die Sommersonnenwende ist und war in vielen Teilen der Welt bis heute traditionell die Zeit der Kräuterernte, da viele Heilpflanzen um die Sonnenwende herum ihre höchste Vitalkraft entfalten. 

In der griechischen Kräuterkunde ist es, wie in vielen anderen europäischen Kulturen, die Zeit, „oberirdische" Heilpflanzen zu ernten oder zu sammeln.  Dazu gehören die Sommerklassiker wie Johanniskraut, Kamille, Rosmarin, Salbei, Ringelblume, Lavendel und Thymian. So breitet sich das Johanniskraut wie ein leuchtendes Meer von Juni bis Augustauf den kargen Böden, an Wegesrändern und sonnenverwöhnten Plätzen aus. Dabei scheint das zarte, leuchtend gelb blühende Kräutlein nur eines im Sinn zu haben: die Sommersonne aufzusaugen, die Sonnenenergie zu speichern, um sie uns im Winter zur Verfügung zu stellen. 

Die edle Sonnenpflanze nimmt das Licht auf und speichert es  - ein wahrer Lichtbringer in der Pflanzenwelt!

Das Johanniskraut ist eine wertvolle Heilpflanze, die bereits seit Jahrtausenden als Arzneimittel innerlich und äußerlich genutzt wird. Das als Pflanzenextrakt aus Johanniskraut gewonnene Johanniskrautöl – auch Rotöl genannt – ist ein wunderbares altes Heilmittel mit zauberhaften Eigenschaften, welches die magische Kraft der Sommersonnenwende in sich vereint.  Es speichert die volle Kraft der Sonne, wenn diese rund um die Sommersonnenwende an ihrem höchsten Punkt steht. Johanniskrautöl sollte daher in keiner Hausapotheke fehlen.

Lichtkraft für den Körper

Das rote Öl beruhigt die Haut und lindert Irritationen. Es ist besonders wirksam bei entzündeter, rissiger und trockener Haut, stärkt brüchige Nägel, regeneriert und wärmt.

Verwendet wird Johanniskrautöl auch für Einreibungen. Es unterstützt die lindernde Wirkung einer Massage auf strapazierte Muskeln und Gelenke. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öles macht man sich auch bei Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis zunutze. 

Es kann äußerlich zudem als Wundheilmittel und bei Sonnenbrand eingesetzt werden. Johanniskrautöl wurde jüngst auch als Einreibung gegen rheumatische Beschwerden wiederentdeckt. Selbst Fußmassagen mit dem Öl wirken äußerst wohltuend bei schmerzenden Füßen.

Besonders Schnitt- und Stichwunden können sich mit Hilfe der Pflanzenkräfte gut regenerieren. Es hat sehr heilsame Wirkung bei Schmerzen der Gelenke, bei Rheuma, Ischias und Gicht, es wirkt schmerzstillend, wärmend und entzündungshemmend. 


Balsam für die Seele

Das tiefrote Öl auf Olivenölbasis entfaltet seine Heilkraft jedoch nicht nur auf körperlicher sondern auch auf seelischer Ebene. 

Der griechische Name „Balsamo“ bringt seine Eigenschaften als Balsam für die Seele zum Ausdruck.

Durch seine antidepressive und leicht euphorisierende Wirkung helfen Öleinreibungen gegen Angstzustände und Stimmungstiefs. Das Johanniskraut hat in seinen Blüten Sommer, Sonne und Licht gespeichert und vertreibt seelische Verfinsterung. Als „Lichtkraut“ bringt das Johanniskraut deine Seele zum Leuchten. Die im Öl gesammelte Kraft des Sonnenlichts wirkt emotional ausgleichend, wohltuend balsamisch, zugleich aber auch kräftigend und stärkend.

© Copyright Thomas Chamalidis & Savina Chamalidis 2022 - Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht.

Bleiben wir in Kontakt !

Wir informieren Dich in unserem Newsletter über Neuigkeiten, Angebote und alles, was sich auf unserem Marktplatz abspielt.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren und Dein CRETAGORA Erlebnis zu verbessern. Wenn Du fortfährst, akzeptierst Du deren Verwendung. Bist Du damit einverstanden?